12 von 12 im Oktober – Alles andere als Alltag

Eigentlich ist das schöne an der Aktion 12 von 12 ja, dass die Teilnehmer virtuell die Tür öffnen, und man Einblick in deren Alltag nehmen darf. Meistens kann man dabei die beruhigende Feststellung treffen, dass es bei anderen auf nicht aufregender zugeht als zu Hause. Was aber, wenn der 12. des Monats mal auf einen Tag fällt, der so gar kein Alltag ist? Darf man dann überhaupt mitmachen?

Der 12. Oktober war so ein Tag. Wir waren zur Hochzeit eingeladen, im fernen O’Fallon/Illinois. Und wir durften sogar bei den Vorbereitungen helfen.

Liebe Liane, lieber Roftiel, es war wunderschön! Vielen Dank, dass wir dabei sein durften!

Die übrigen 12-von-12 gab es dann schon letzte Woche, wie immer bei Caro.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *