Frühstück im Hochsommer

Das Schöne an einem Garten ist ja weniger die Arbeit darin – auch wenn die durchaus meditativ sein kann – sondern vielmehr die Ernte. Und heute morgen haben ich mich sehr über meine Ausbeute gefreut und sie direkt im Frühstück verarbeitet.

Beeren

Cornflakes mit gerade vom Strauch gepflückten Himbeeren, späten Erdbeeren von der Pflanze, die ganzganz hinten versteckt vor Kinderhänden liegt und Joghurt vom Bio-Milchhof.

Besser kann ein Sonntag kaum beginnen.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *