Gänseblümchen im Haus

Eigentlich sitze ich hier vor dem Laptop, um endlich den Artikel über das unterirdische (rein von den Stockwerken her gesehen) Bad vom Koch und von der Besten Blondine zu schreiben.

Aber mein Blick wandert immer und immer wieder hierhin.

Gaensebluemchen

Die habe ich gestern geschenkt bekommen. Einfach so. Und ich freue jedes Mal ein kleines bißchen mehr, wenn ich die Gänseblümchen ansehe. Ich finde, er paßt zu Simones Artikel – sie bringen vielleicht nicht wirklich Glanz auf meinen Tisch, aber sehr viel Heimeligkeit und Freude. Und deswegen schicke ich jetzt einfach alle Lese mit diesem Blumengruß von der Wiese ins Wochenende und vertröste das Bad auf nächste Woche!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Grünes und getaggt als , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

4 Responses to Gänseblümchen im Haus

  1. Christian sagt:

    Sie liebt mich, sie liebt mich nicht, sie liebt mich, …..
    Dafür mussten Gänseblümchen früher herhalten.

  2. Jessica sagt:

    Aus Gänseblümchen haben wir früher immer Kränze und Armbänder geknotet ;). Ich mag die heute auch noch total gerne.

    Liebe Grüße,
    Jessica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *