Am Ende Licht …

Wir ziehen um. Nicht zuhause, aber unser Bürogebäude muß bis zum Ende des Jahres geräumt werden. Ganz zufällig sind wir die letzte Gruppe im Gebäude und so hat es sich ergeben, daß die diesjährige Weihnachtsfeier noch im alten Gebäude stattfindet. Über die letzten Tage und Wochen hatte es schon bizarre Züge angenommen dort zum Arbeiten zu gehen, denn in den unteren Etagen stapelten sich Müll und zu entsorgende Restbestände aus 30 Jahre alten Büros.

So fanden sich auch einige interessante Dinge, wie ein zu entsorgendes Magazin der Bibliothek mit Ausgaben des „Spiegel“ von 1964 bis 1991 und einigen sehr interessanten Printwerken der Studentenschaft.

Und vor wenigen Tagen begann es dann immer mehr so auszusehen:

19.12.12 - 1 19.12.12 - 2

Kein  wirklich schöner Anblick für eine Weihnachtsfeier. Aber für solche Fälle haben wir unseren System Adminstrator, welcher nebenher auch noch Lichtgestalter, Elektrobastler und Sammler von skurrilen Elektrogeräten ist. Aus dem vielen Sperrmüll in den Räumen hat er alte Projektoren gerettet und auch so manches Dia um uns dann mit ein wenig Licht den Raum umzugestalten.

So haben die ganzen mitgebrachten Speisen und das leckere Spanferkel dann auch in dieser Umgebung gemundet.

Frohe Weihnachten!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Technik. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

2 Responses to Am Ende Licht …

  1. Jessica sagt:

    Cool, was er daraus gemacht hat! Das hat doch auch mal was, so eine Weihnachtsfeier in völlig untypischer Umgebung. Vergisst man so schnell sicher nicht.

    Liebe Grüße,
    Jessica

  2. Leo Jugel sagt:

    Wir sind dann ja auch durch’s Gebäude gelaufen. Das ganze war so zwischen Horrorfilm und Ego-Shooter. In einem Teil waren ehemalige Chemielabore, halb herausgerissen. Eine der Notleuchten hatte nur noch ein kleines rotes Warnlicht, das schwach blinkte und dabei jedes mal einen Summton von sich gab. Da hätte auch gleich ein Monster um die Ecke kommen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *