Cocktail zum Wochenende – Apfel-Caipi

Eigentlich sollte es heute einen Basil Crush geben, aber den machen wir dann eben, wenn die Eiswürfel gefroren sind.

Den Apfel-Caipi hab ich in einer japanischen Nudelbar getrunken, in der man sich wunderbar mittags auf eine Schale Udon treffen kann. Susuru ist der Name des Restaurants. Das heisst Schlürfen, und das kann und darf man ausgiebig beim Fischen der Nudeln aus der pikanten Brühe tun. Sehr cool im Design ist der Gastraum, das Personal aber gar nicht unterkühlt, sondern sehr freundlich. Freies W-Lan gibt’s auch. Und vom Fenstertisch lässt sich trefflich Leute gucken.

Zum Getränk: Der Apfel-Caipi besteht schlicht aus frisch gepresstem Apfel- und Limettensaft, schon ziemlich sauer, aber auch sehr erfrischend.

Wem das zu sauer ist, der könnte mal Calpico versuchen. Das ist ein süßliches japanisches Getränk auf Joghurtbasis, das im im Sommer kalt und im Winter warm serviert wird. Lieben die Kinder. Eigentlich gut, dass ich nicht weiss, wo es das zu kaufen gibt. Ich könnte süchtig danach werden.

Schönes Wochenende und bis Montag!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Cocktail zum Wochenende und getaggt als , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

One Response to Cocktail zum Wochenende – Apfel-Caipi

  1. Sabine Stevenson sagt:

    Wobei den Calpico nicht nur die Kinder lieben, sondern Frau Stevenson auch. Auch wenn ich gerade erst erfahren habe, dass das gar kein Mixgetränk sondern eine poplige Limonade ist:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *