Monatsarchiv: April 2012

Comfort-Food in seinen verschiedenen Formen

Es gibt Tage im Leben, da braucht man Comfort-Food. Laut Wikipedia ist ein solches Essen hausgemacht oder leichtzuessen-leichtzuverdauen-reichanKalorien oder beides. Nach meiner Definition ist es Essen, bei dem man sich keine Gedanken macht, wieviel Kalorien es hat, wie gesund es … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fastenfazit, die zweite

Frau Jugel hat ja die Tage ihre Fastenabrechnung ins Netz gestellt. Ich verneige mich ehrfurchtsvoll und sage: Bravo! Ganz ohne Neid, obwohl ich selbst kläglich versagt habe. Wobei – vielleicht nicht ganz kläglich, denn mir ist durchaus einiges bewußt geworden, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , , | 2 Kommentare

Leinenhochzeit – jetzt wird’s ernst

Es ist ja schon was dran, am deutschen Brauchtum: kaum darf man nach 12 Jahren Ehe Leinenhochzeit feiern, schon sind sie durch, die ersten Bettlaken. Vermutlich haben unruhiger Schlaf sowie Fußsohlen wie Reibeisen ihren Anteil dran, im Ergebnis ist es … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein, Haushalt | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Cocktail – Hugo

Seit Monaten steht in meinem Schrank eine Flasche mit Holunderblütensirup, im tiefsten Winter gekauft, die Frühlingshoffnung auf Flaschen gezogen, sozusagen. So mit der Idee, ihn einfach mit Sekt zu mixen (wie immer). Beim Durchforsten der allwissenden Müllhalde stellte sich dann … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Cocktail zum Wochenende | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar