Ein Kerl zum Anbeißen!

In meiner alten Heimat, dem Westfalenland, da ist jetzt Anfang November Stutenkerl-Zeit.  Ein Stutenkerl ist ein, wie ich gelernt habe, Gebildbrot aus Hefeteig. In anderen Teilen der Republik wird er Kiepenkerl, Weckmann, Elggerma, Teigmännli oder auch Baselmann genannt.

 


 

 

 

 

Immer ist ein Männchen aus Hefeteig gemeint, der mit Rosinen gespickt ist und je nach Gegend entweder einen Bischofs-Stab oder eine Keramik-Pfeife trägt.

Nur in Berlin, da gibt es wohl das Teil eher nicht. Wir Exil-Westfalen kennen darauf nur eine Antwort: Importieren!

Und so kam es, dass meine Kinder heute morgen ihre geliebten Stutenkerle warm zum Frühstück bekamen und meine Tochter sogar einen mit in die Schule nahm. Zwecks gourmettechnischer Landeskunde.

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Backen. Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

8 Responses to Ein Kerl zum Anbeißen!

  1. Schäfchen sagt:

    Nu isses passiert. Ich hab mir ein Rezept ausgesucht und ausgedruckt und muss nach Feierabend Hefe kaufen 🙂

  2. tanteepa sagt:

    Bei uns ist es der Weckmann – und Sohnemann „darf“ ihn morgen im Kindergarten backen. Am Donnerstag gibt es dann nochmal einen vom St. Martin persönlich beim Martinszug im Dorf – übrigens hier in den Bäckereien überall mit Keramik-Pfeife und Kirschlutscher ausgestattet.

    • Sabine Stevenson sagt:

      Ich will auch mal wieder einen echte St. Martinszug mit St. Martin vorneweg.

      Hier spielen sie Trommeln. Und Laternenumzüge sind leicht inflationär.

  3. Andrea sagt:

    In der Schweiz heißt er Grittibänz, auf der anderen Seite der Grenze Weckmann. Aber immerhin – es gibt ihn hier. Nur oft wurde die Pfeife (die gehört für mich dazu, obwohl ich Nichtraucherin bin 😉 wegrationalisiert…

    • Sabine Stevenson sagt:

      Jaaaa, die Pfeife! Ich erinnere mich noch gut dran. Die war aus Gips und ich fand die immer toll! Ich weiß sogar noch, daß ich im Sommer mal irgendwann eine in einer Schublade gefunden habe – mit dem halben Stutenkerl dran!

  4. Volker sagt:

    Habe gestern Stutenkerle in Berkeley, CA, endeckt, nachdem wir uns zum spaeten Lunch dort eingefunden haben: Baeckerei/Restaurant Gaumenkitzel. (http://gaumenkitzel.net/)
    Falls mal jemand in der Gegend ist.

    VG aus Cali

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *